aSc WissensdatenbankDaten eingebenEduPage

aSc EduPage Update: Sammelentschuldigungen einrichten

Seit Herbst 2018 können Sie in der Absenzverwaltung der Schüler Sammelentschuldigungen erstellen, wenn mehrere Schülerinnen und Schüler aus dem gleichen Grund und zur gleichen Zeit fehlen, oder aber ein Schüler für längere Zeit abwesend ist.

Diese Funktion steht dem Administrator und den Lehrern zur Verfügung. Betreffen die Sammelentschuldigungen Schüler und Schülerinnen aus mehreren Klassen, sollte der Lehrer die Benutzerrechte für die Administration der Schülerabsenzen besitzen, die sich in der Agenda Online über Benutzerrechte für den Lehrer hinzufügen lassen.

Wie Sie die neue Anwendung der Sammelentschuldigungen nutzen können, erklären wir Ihnen hier Schritt für Schritt:

Ansicht Sammelentschuldigungen in aSc EduPage

Mehrere Schüler zur gleichen Zeit aus dem gleichen Grund abwesend:

  1. Öffnen Sie in der Absenzverwaltung der Schüler eine neue Entschuldigung.
  2. Gehen Sie unten links auf Sammelentschuldigung.
  3. Wählen Sie die betreffenden Schüler und Schülerinnen aus.
  4. Legen Sie den Abwesenheitstyp fest.
  5. Geben Sie einen Abwesenheitsgrund ein.
  6. Wählen Sie den Zeitraum, in dem die Schülerinnen und Schüler abwesend sein werden.

Bestätigen Sie anschließend die Sammelentschuldigung in beiden geöffneten Fenstern.

Obwohl die eingegebenen Tage in der Zukunft liegen, werden Sie Ihnen bereits in der Wochenansicht als entschuldigt angezeigt. Der Lehrer wird im Klassenbuch bei der Absenzprüfung angezeigt bekommen, dass der Schüler oder die Schülerin entschuldigt ist und muss nur noch die Abwesenheit bestätigen.

Ansicht Wocheneinstellung bei Sammelentschuldigungen in aSc EduPage

 

Wiederkehrende Abwesenheiten über einen längeren Zeitraum:

Sie können einem Schüler oder einer Schülerin auch über einen längeren Zeitraum eine wiederkehrende Abwesenheit einstellen. Dies ist beispielsweise nützlich für vorübergehende Sportbefreiungen und Atteste bei Verletzungen oder aber, wie im folgenden Beispiel, wenn die Schülerin regelmäßig jeden Freitag eine Matheförderung besucht. In diesem Fall legen Sie nicht nur den Zeitraum fest, für den die Entschuldigung gelten wird, sondern auch den Tag und eventuell eine oder mehrere betreffende Stunden.

Asicht: Wiederkehrende Abwesenheiten über einen längeren Zeitraum