aSc WissensdatenbankEduPage

Kurse anlegen im neuen Schuljahr

So legen Sie als Lehrer oder Administrator neue Kurse in aSc EduPage an

„Warum muss ich als Lehrer Kurse in aSc Edupage anlegen? Geht das nicht auch ohne Kurse?“

Wissenswertes

Kurse sind die notwendigen Verknüpfungen von Lehrer, Klasse/Gruppe und Fach. Alle weiteren Aktivitäten, die ein Lehrer tätigen möchte sind davon abhängig  – egal ob Sie Hausaufgaben einer Schülergruppe im elektronischen Klassenbuch zuweisen wollen, die Absenzen der Schüler prüfen oder Bewertungen eintragen.

Schritt für Schritt

Für Lehrer:

Melden Sie sich in aSc EduPage mit Ihren Zugangsdaten an.

  1. Gehen Sie im Hauptmenü auf Kein Kurs ist ausgewählt
  2. Fügen Sie durch klicken auf +Meine Klasse hinzufügen einen neuen Kurs hinzu
  3. Füllen Sie im Dialogfenster Neuer Kurs die Felder Schulfach, Klasse und Schüler /Gruppe aus
  4. Wichtig! Beachten Sie bei Schüler/Gruppen die Gruppenbezeichnung mit der Schülerzuordnung
  5. Gehen Sie nun auf „Speichern“ und Ihr Kurs ist angelegt
  6. Wiederholen Sie dies für alle Ihre Unterrichtsstunden/Kurse

Bei Teamteaching legen sich bitte beide Lehrer den Kurs mit der entsprechenden Gruppenauswahl, z.B. Ganze Klasse, an.

 

Für Administratoren:

Melden Sie sich in aSc EduPage mit Ihren Zugangsdaten an.

  1. Gehen Sie im Hauptmenü links auf Übersicht und wählen die Kachel Kurse aus
  2. Für alle grün unterlegten Unterrichtsstunden sind bereits Kurse angelegt. Für alle rot unterlegten Unterrichtsstunden sind keine Kurse angelegt.
  3. Wählen Sie einen einen roten Kurs aus und klicken Sie auf der rechten Seite auf Kurs erstellen
  4. Der Kurs wurde angelegt

Achten Sie bitte darauf, dass bei geteilten Stunden, die jeweils richtig Gruppe ausgewählt wurde und entsprechend SuS zugeordnet sind. Alle Schüler die nicht in den jeweiligen Kursen zugeteilt sind, müssen über die Schülerzuordnung als „nimmt nicht teil“ markiert sein.

Das wird Sie auch interessieren

Durch die neue Kurswahl in aSc Edupage wird die Eingabe für Bewertungen durch Lehrkräfte vereinfacht: Die Klassen und Schulfächer müssen nun nicht mehr zusätzlich eingegeben werden, da dies bereits durch die Kurswahl erfolgt: Bewertungen eintragen.